Studienversammlungen

Die Studienversammlung ist das gemeinsame Treffen von Präsident/inn/en und Delegierten aus den Mitgliedsländern des Forums und eingeladenen Gästen. Dieses Treffen findet alle zwei Jahre in einem der Mitgliedsländer statt. Die Studienversammlung hat jeweils ein aktuelles und für die Kirche wichtiges Thema zum Gegenstand. Sie ist ein wichtiger Ort für den Austausch von Erfahrungen zwischen den Mitgliedsländern.

1976 Louvain-la-Neuve / Belgien

Die Verantwortung der Christen in Europa

1974 London / England

Völkerwanderung in Europa und die Frage nach der Lage der Laien seit dem 2. Vatikanischen Konzil

1972 Luino / Italien

Befreiung und Evangelisierung

1970 Innsbruck / Österreich

Die Hoffnung als Kraft für die Christen, Aufforderung zum Engagement und zur Teilnahme am Aufbau der Gemeinschaft